Freitag, 30. März 2012

Nach den Blümchen...

kommen die Herzen 
Nach der Blümchenschwemme blieb noch so viel buntes Garn übrig, dass ich mir überlegt und überlegt habe, was man damit sonst noch machen kann....

.... und da mir diese süssen 3D Herzen immer so gefallen haben, ich mich aber nie daran zu wagen traute, fasste ich endlich den Mut, mal eines zu probieren. Das erste war dann zu gross, das zweite viel zu klein, das dritte zu bauchig und das vierte.... endlich perfekt :-)
Und was wird nun daraus?


♥-ige Taschenbaumler.


Und wer mich kennt, der weiss, dass dies nicht das letzte Herz ist, das ich gehäkelt habe....
eben... nach den Blümchen, kommen die Herzen :-)


Dienstag, 27. März 2012

Frühling

Für mich sind die Farben des Frühlings hellgrün, gelb und weiss. 
Diese erfrischenden Farben möchte im im Moment am liebsten immer um mich herum haben. 


Deshalb sind jetzt die Eierwärmer genau in diesen Farben. 
Damit ihr Köpfchen schön warm bleibt...


... und das Ei genau so ist, wie man es liebt. 
Egal, ob 3 Minuten oder 10 Minuten oder in meinem Fall vergessene 15 Minuten...
Ich vergesse immer, den Timer zu stellen ;-)


Sonntag, 25. März 2012

Schon lange

 wollte ich euch noch meinen Häkelrock zeigen, den ich zwar schon länger gehäkelt habe, 
aber immer noch aktuell ist. 

Er ist sehr angenehm und leicht zu tragen. 


Das Muster ist eigentlich auch ganz einfach, aber es dauert ewig, bis der Rock fertig ist...


Nicht so mein Ding, weil ich einfach viel zu ungeduldig bin... 
Darum wird das wohl mein einziger Häkelrock sein, 
den ich gemacht habe. 



Freitag, 23. März 2012

Leider...

kann ich am Koffermärt in Schaffhausen nicht teilnehmen, weil ich schon länger verschiedene Termine habe. Aber ich lass es mir nicht nehmen, morgen da kurz vorbei zu schauen...


... und viele neue und bekannte Gesichter zu sehen. 
Ich bin ja gespannt und freue mich. 
Geht ihr auch hin?


Donnerstag, 22. März 2012

Jetzt sind sie fertig...

die neuen Haarspängeli. 

Ich freue mich, dass mein Projekt geklappt hat, ich war erst nicht sicher, ob der Superkleber 
auch hält, was er verspricht. 
Und.... er tut es. Prima :-)


Hätte ich nicht so wilde Locken, die sich leider auch kaum mit einem Spängeli bändigen lassen, 
ich würde sie am liebsten alle behalten. 


So aber wandern sie alle brav in mein Marktköfferchen. 


Dienstag, 20. März 2012

Neue Taschenbaumler

sind kürzlich entstanden für eine Bestellung. 



Viele Pilze standen auf dem Wunschzettel plus zwei Frösche. 



Wie immer kurlig bunt und fröhlich frech. 




Ich wünsche den neuen Besitzern viel Spass und Freude damit.

Sonntag, 18. März 2012

Weiter gehts

... mit dem Blumenprojekt aus Garn.
Auf diese Blumen kommen diese witzigen Aufsätze...
entweder mit Bewohner...


  oder ohne und dafür mit kleinem Blümchen.





 Das Ganze sieht dann in etwa so aus, ist aber noch nicht das Endprodukt. 


Damit hab' ich noch einiges vor und ich hoffe, es klappt auch. 
Später dazu mehr. 

Freitag, 16. März 2012

Mit diesem bunten Garn

lässt sich prima häkeln. Es ist so wunderschön knallig-bunt... und ich habe noch soooo viele Sachen vor damit. 


Doch erst mal sind winzige kleine...


Blümchen angesagt. 
Sie sind blitzschnell gehäkelt und mein Vorrat füllt sich herrlich schnell auf damit. Ich kann fast nicht mehr aufhören zu häkeln, es macht beinahe süchtig und so viel Spass. 


Was ich damit vorhabe, verrate ich euch im nächsten Post...

Mittwoch, 14. März 2012

Etwas dezenter

sind diese neuen Ohrringe...


 die kürzlich entstanden sind. 


Montag, 12. März 2012

Noch mehr...

Schneeglöckchen, aber diesmal gebastelt. 
Gemeinsam mit dem kleinen Piraten stellten wir aus Eierkartons, buntem Papier und grünen Trinkröhrchen diese süssen Schneeglöckchen her.



Damit sie dem Namen auch gerecht werden, wurden kleine Glöckchen in die Mitte geklebt.




Sonntag, 11. März 2012

Weitere

 ... Muffins wurden gewünscht. 



Freitag, 9. März 2012

Unsere Neue

Knallrot ohne was ist eigentlich gar nicht meine Farbe, aber mit einer winzigen Veränderung... 


wird daraus die coolste Fliegenpilz-Kaffeemaschine, die es so nicht zu kaufen gibt...


Mit diesem Schätzchen macht Kaffeetrinken erst richtig Spass! 




Donnerstag, 8. März 2012

Ein neues Blau

habe ich ausprobiert. Es ist von Bullseye und mir gefällts super gut. 
Es ist etwas durchscheinend, aber noch nicht transparent. 
Ich finde es so richtig candyfarben. 


Daraus ist nun der Pilzkopf entstanden. 
Es muss ja nicht immer rot sein...


und für den Frühling gerade richtig. 


Dienstag, 6. März 2012

Unterwegs

zu Franziska sind diese Modulperlen.
Sie wird daraus etwas schönes zaubern und ich bin schon sehr gespannt auf das Endergebnis. 


Kunterbunt mussten sie sein...


so wie ich es liebe...


und am liebsten würde ich sie selber behalten wollen.


Samstag, 3. März 2012

Anhänger

ein lustiger Anhänger ist entstanden beim Experimentieren mit Farben und Formen. 
Ich dachte erst, das wird eh nix, hab gemixt, probiert und dann gings ab damit ins Vermiculit, zum abkühlen. 
Eine Schrottperle mehr für meinen Sohn... dachte ich so für mich, bis ich sie rausgenommen und näher begutachtet habe..

ich würde sagen, Experiment gelungen :-)


Ich wünsche euch ein schönes und sonniges Wochenende!  

Donnerstag, 1. März 2012

Also...

 wenn sich diese niedlichen Schneeglöckchen trauen, ihr Köpfchen hervorzustrecken...


... dann kann der Frühling wirklich nicht mehr weit weg sein...


... und ich traute mich, eine weitere und etwas buntere Imke zu nähen.
Ebenfalls aus einem alten Herrenhemd gezaubert.