Mittwoch, 27. Juni 2012

Noch mehr flower-power

am Handgelenk.


Mit lila Perle... 


... und hier die ganze Ausbeute...


10 Armbänder und doch jedes ein Unikat.


Montag, 25. Juni 2012

Und noch eines...

... mit Fliegenpilzperle, als Kontrast. 


Dieses Armband ist aus zwei verschiedenen Stoffen genäht. 


Samstag, 23. Juni 2012

Sommerlich frisch...

Ich hatte von dem herrlich frischen Stoff "Blumenklang" von Tante Ema noch etwas übrig und logisch, wurden daraus noch Armbänder. 


Frisch, luftig, sommerlich und leicht.
Mit meeresblauer, transparenter Perle. 


Macht Lust auf mehr...
Sommer!

Donnerstag, 21. Juni 2012

Eine neue Imke...

hab ich mir genäht aus zwei schönen Sommerstoffen von Tante Ema (Glücksbringer & Blumenklang).
Ich habe mir das fertige Kleid extra noch gebügelt, jedoch nicht sofort fotografiert, sondern erst noch den ganzen Tag getragen. Es ist so bequem und sah es dann am Abend auch ziemlich arg zerknittert aus. 


Die Farben sind absolut meine Favoriten, die Stoffe herrlich weich und bequem. 


Und jetzt, wo es endlich so richtig schön warm ist und der Sommer hoffentlich noch etwas bleibt, werde ich dieses Teil noch ganz oft tragen. 


Ich wünsche euch allen einen wundervollen, längsten und sonnigen Tag im 2012!

Montag, 18. Juni 2012

am Haken

sind diese Fischlein bald einmal... denn sie gehören zu einem Angelspiel.
Sie sind aus Filz gefertigt und vorne beim Mund habe ich eine kleine Unterlagsscheibe eingefasst, die Fische sind somit am Magnet haftbar. 



Je nach dem, auf welcher Seite die Unterlagsscheibe liegt, ist sie nur auf dieser Seite "angelbar". 


Das macht das Ganze aber umso spannender...


 Jede Fischbarbe hat eine andere Punktzahl, Seestern und Tintenfisch zählen doppelt oder geben Bonuspunkte.  


Do it: 
verschiedene Fischformen auf Filz zuschneiden, von Hand in passender Farbe sichtbar zusammennähen, die Schwanzflosse hinten offen lassen, Unterlagsscheibe einlegen, füllen mit Füllwatte und zukleben. 
Augen annähen und mit Plusterfarbe verzieren. 


Fertig. 
Ich sage euch, diese Fische haben Suchtpotenzial *grins*.


Samstag, 16. Juni 2012

Mein Liebling...

Dieser Aufsatz ist etwas grösser, als die anderen und zur Zeit mein Favorit. 
Lila mit weiss und blauem Klarglas. 


Also... eigentlich ... wenn ich ehrlich bin...


habe ich ihn gleich behalten. 
Perlen, abkühlen, bestaunen - meins!


Donnerstag, 14. Juni 2012

Schon langweilig?

Ich hoffe, ich langweile euch nicht mit meinem Ringtop-Fieber, aber der Rausch hat gerade erst angefangen. Und es macht so viel Spass, sie zu perlen...


hier in fliegenpilzrotweissgetupft...


und in grün-blau...


und ein kräftiges Orange mit blauen Punkten. 

Dienstag, 12. Juni 2012

Top mit Frosch

Mein erster Ringtop-Versuch mit Frosch...
und mir gefällt er. 
Er wurde bereits adoptiert von der lieben Simone :-)


Und vielleicht... wenn frau ihn gaaaaanz lieb anguckt und er
 sich ganz vorsichtig küssen lässt...


wird daraus vielleicht ein Prinz?
Hm, andrerseits wäre dann der Frosch weg... schade dann um den Ring... *grins*.

Sonntag, 10. Juni 2012

Und nochmals...

das dritte Armband diesmal in lila. 


Und hier nochmals alle drei zusammen.


Donnerstag, 7. Juni 2012

Armbänder

Etwas dezenter sind diese beiden Armbänder, in schlichtem olivegrün mit kleinen Blümchen in pink. 


Die Perlen dazu ebenfalls in schlichten Grüntönen. 


Die Kombi gefällt mir trotzdem sehr gut.


Montag, 4. Juni 2012

Und noch einer...

diesmal in schwarz mit silber schillernden Dots. 


Der Durchmesser des Aufsatzes beträgt ca. 2cm.
Es folgen noch weitere ;-)


Samstag, 2. Juni 2012

Ringtops

Et voilà! Mein erster Ringaufsatz! Ich freue mich wie Bolle, dass ich es endlich auch mal hingekriegt habe. Das Ringsystem funktioniert so: Im Glasaufsatz steckt eine Gewindehülse und dadurch kann der Aufsatz einfach auf den  Basisring aufgeschraubt werden. Frau kann also zu jedem Outfit oder je nach Lust und Laune den Aufsatz wechseln... 


...ganz einfach. 


Aber die genialsten Dinge sind doch immer einfach, oder?