Dienstag, 31. Juli 2012

Diese neuen Perlen

wollte ich euch noch zeigen. Hier liegen sie im Wasserbad, damit sie nachher besser gereinigt werden können.  Die Farben wie immer ziemlich bunt.


Was ich kurz vor den Ferien daraus machte, zeige ich euch später. 

Samstag, 28. Juli 2012

simple life...

geniessen wir hier immer noch in vollen Zügen...


unterwegs vor einem kleinen Kleiderladen bestaunten die Jungs ein kleines Becken, das mit Fischen und Seerosen gefüllt war...


Aussicht vom Big Buddha aus an den Strand...


und von unterwegs übers Meer zu den Inseln...


einfach herrlich. 

Mittwoch, 25. Juli 2012

Unser Ferienhaus

im Dschungel am Fusse des Berges...


wollte ich euch noch zeigen, also eher die Aussicht, die wir hier geniessen...


inkl. Pool und herrlich frisches Wasser. 
Den Jungs wachsen schon fast Schwimmhäute, so häufig sind sie im Wasser...
aber es ist fast der einzige Ort, der hier Abkühlung bietet. 
Sogar das Meer ist hier einfach zu warm...



... und hier noch eine Aussicht zu den Bergen. 
Der Himmel ist hier nicht immer so schön blau, ich denke, das kommt daher, dass es so heiss und tropisch ist. 

Sonntag, 22. Juli 2012

und weiter gehts...

... nach Lamai.
Nach einer Woche Hotelleben direkt am Meer und fernab jeglicher Zivilisation gings vor zwei Tagen weiter in Stadtnähe, wo wir jetzt für 9 Tage in einem Haus wohnen, fast mitten im Dschungel.
Am ersten Tag lagen kleinste weisse Eier auf der Terasse, die lassen wir jetzt von der Sonne ausbrüten und sind neugierig, was da rausschlüpft...


 Gestern begrüsste uns eine kleine Schlange beim Pool und wir fragen uns nun, ob das Schlangeneier sind? Nachts begleiten uns Frösche und Gekos in den Schlaf.  


Der Sand hier ist etwas gröber, dafür steckt er voller Überraschungen...


.... und unser Mittagessen wie immer bestehend aus frischen Früchten, direkt vom Markt. 



Und abends, ich darf's gar nicht sagen, gibt es das feinste Curry, das ich je gegessen habe. 
Ich kann gar nicht genug davon bekommen. 
Das Wetter ist hier Tag und Nacht um die 32° und wenn es mal regnet, dann nur in der Nacht. 
Bis bald!


Donnerstag, 19. Juli 2012

angekommen...

sind wir sehr gut und nun glücklich auf Koh Samui in Thailand. 
Die Insel ist unser erster Aufenthalt von vielen und wir geniessen das schöne Wetter, die Hitze, die manchmal fast nicht auszuhalten ist und das Meer. Wunderschön ist auch unsere Hotelanlage mit lauter kleinen Bungalowhäuschen. 


Blick auf's Meer von unserem Zinmer aus...


und unten am Strand, wo wir täglich frühstücken...


das Fischerboot, das man auch mieten kann für Ausflüge...


und unser Mittagessen, frisch vom Markt. 
Ich sende euch Sonne und Wärme und bis bald. 

Montag, 16. Juli 2012

Eine neue Imke

habe ich mir für den Sommer genäht. Diesmal ganz neutral in schwarz-weiss-karo. 


Passt perfekt und der Stoff ist herrlich weich und luftig.


Freitag, 13. Juli 2012

Sommerferien

Bei uns in der Schweiz beginnen mit diesem Wochenende die Sommerferien. 
5 Wochen lang dürfen die Kinder ausschlafen, tun und lassen, was sie mehr oder weniger wollen und wir Eltern können ebenfalls alles etwas lockerer angehen.
Ausschlafen, entspannen, weniger Wäsche, Ausflüge, baden usw. 
Nach diesen 5 Wochen bin ich jedoch meistens froh, wenn mit Schulbeginn der geregelte Tagesablauf wieder etwas Struktur ins Leben bringt. 


Nun aber freuen wir uns auf die kommenden Wochen und hoffen, dass wir uns alle gut erholen werden und viel Sonne tanken können. 
Unsere Ferien verbringen wir dieses Jahr nicht wie üblich in der Schweiz, sondern am Meer unter Palmen, in einem fremden Land mit fremder Sprache, auf einem fremden Kontinent. 
Wir freuen uns sehr.
Das Bloggerleben bleibt aber nicht liegen, ich versuche, von unterwegs zu bloggen und zeige euch unter anderem auch, was in den letzten Wochen so alles in Werkstatt, am Brenner oder an der Nähmaschine entstanden ist. 
Und zwischendurch kann ich vielleicht sogar das eine oder andere Ferienfoto einstellen. 
Machts gut!



Dienstag, 10. Juli 2012

Rot-weiss

 diesmal mit grüner Blume. Auch schön. 
Er wandert in mein Marktköfferchen. 


Samstag, 7. Juli 2012

Mein Liebling

als ich diesen Ringaufsatz aus dem Ofen genommen habe...
schlug mein Herz gleich höher ich konnte ganz klar erkennen, was es meinte...


meins... meins...meins....
Ja, und nun trage ich ihn voller Freude am Finger. 


Mittwoch, 4. Juli 2012

Neue Ringtops

in den Sommerfarben -  herrlich frisch und luftig. 


Wenn es so heiss ist, ziehts mich ja nicht gerade an den Brenner. Wer hat dann schon Lust, bei über 900° Gläser zu schmelzen.... 


.... doch wenn ich dann das Resultat in den Händen halte, dann finde ich, hat es sich schon gelohnt, etwas zu schwitzen. 

Sonntag, 1. Juli 2012

Schatzkiste

Mein Göttibub hat am Sonntag Taufe und wünschen sich eine Schatzkiste für ihn. Am liebsten selbstgemacht, das ist fast schon eine Tradition bei allen seinen Geschwistern.
Also, ich bin dann erst mal ziemlich ins Schwitzen gekommen, nicht nur wegen der heissen Temperaturen...
und dann gings los zum Baumarkt, Holz zuschneiden lassen und zu Hause an die Arbeit....


Es wurde gesägt, gehämmert, geleimt, geschraubt, geschliffen, geklebt, geflucht, verbessert, ergänzt, zugeschnitten und gelacht und zum Schluss das Ganze für Gut befunden. 


Die Verzierungen sind aus Leder...


sowie auch die Griffe auf den Seiten. 


Innen habe ich die Kiste mit Filz ausgekleidet.... 
Wache Augen erkennen innen eine kleine Lederlasche... wenn man daran zieht....


kommt ein Geheimfach zum Vorschein....
Ich hoffe, die Schatzkiste gefällt. Jetzt muss sie nur noch gefüllt werden mit allerlei Schätzen.