Samstag, 22. Juni 2013

Der längste Tag im Jahr...

war gestern riesig. Der Mitsommermarkt in Uster
war absolut genial.
Um 17 Uhr zog der Besucheransturm an und liess wirklich bis zum Ende um 
23 Uhr nicht nach. 


Das war mein erster Markt mit Barbetrieb in der gleichen Halle und Jazzmusik.
Die Stimmung war locker und ausgelassen und durch die Abendstimmung auch 
fast etwas Ferienstimmung. Das Wetter war zu Beginn recht gut, gegen
22 Uhr fing es dann an zu regnen und die Aussenstände mussten zusammen packen. 


Vor dem Haus gab es diverse Ess-Stände für die Verpflegung zwischendurch, trotzdem wollten meine kleinen grossen Helfer dann doch zum grossen gelben M gehen, um sich dort ihren 
Hamburger zu holen. 


Sie haben fest mitgeholfen beim Aufbau des Standes, denn dafür hatten wir alle nur eine Stunde Zeit. 
Doch innert 30 Minuten war alles aufgebaut und es blieb noch Zeit, um die anderen Stände zu bestaunen. 


Besuch hatte ich auch ganz lieben, vielen lieben Dank an Jacqueline und Sara und Carol, ich habe mich riesig gefreut über euer Kommen und um eine willkommene kleine Pause. 
Das unterste Foto habe ich ganz zum Schluss gemacht, es war schon recht dunkel und fast Partystimmung.


Also, da werdet ihr mich im nächsten Jahr bestimmt wieder antreffen. Ich freue mich schon jetzt darauf. 
Ein schönes Wochenende!


Kommentare:

  1. Ich wär so gerne gekommen..... Aber wie das Leben so spielt :)
    Schön hattest du Erfolg! Freu mich für dich
    Ganz herzlich
    yase
    Ps: das Armand ist sensationell angekommen ;)

    AntwortenLöschen
  2. Schön das es Erfolgreich war für dich.
    Ich habe gar nichts anderes erwartet bei
    so tollen Sachen die du machst und auch ich
    erfreue mich an meinem "Handglänkschmeichler" jeden Tag!!
    Grüössli
    Gertrud

    AntwortenLöschen