Mittwoch, 26. Juni 2013

Es geht auch ohne...

Kalorien!
Diese süssen Küchlein sind aus Beton und sorgen an lauen Sommernächten
für Kerzenschein. 


Gemacht hat sie eine Freundin von mir, die liebe Jeannette hatte die Idee, 
Beton in Kuchenformen zu giessen. Das Ergebnis ist sensationell. 


Diese drei Miniförmchen durfte ich behalten und nun zieren sie unseren Sommertisch draussen. 


Jetzt fehlt nur noch die Sonne, damit wir die lauen Sommerabende auch da verbringen können, 
wo es jahrezeitentsprechend auch möglich sein sollte - nämlich draussen. 
Aber ich denke, rechtzeitig zum Wochenende sollte dies klappen. 





Kommentare:

  1. Das ist wirklich eine tolle Idee!
    Gefallen mir sehr gut!
    In 3Wochen fangen bei uns die Sommerferien an, uiiii, ich hoffe so auf schönes Wetter....!!!
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus. Die Lichter sind hübsch geworden. Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Ich hab die schon mal irgendwo gesehen..... Will ich doch auch mal machen :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ou, die sind ja lässig! Di würd ich glatt auch in den Garten bei mir stellen....
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag die kalorienfreien Betonkuchen & backe mir öfters welche .
    Mit Kerzen in der Mitte , ist auch eine schöne Idee .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Diese Betonsächeli haben Suchtpotential - ich war letztes Jahr mal in einem Kurs und seither "backe" ich immer mal wieder diese kalorienfreien, aber äusserst herzigen Küchlein! Sie sehen toll aus!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen