Donnerstag, 12. September 2013

Fremdplatziert

Seit mein Gurt vor gut einem Jahr kaputt ging, trug ich die Jeans nur noch ohne. 
Dass ich, zugegeben und ohne es zu planen oder zu wollen, 2-3 Kilos zugenommen habe,
 hat enorm geholfen, dass die Hosen oben am Bund perfekt passten und nicht mehr rutschten. 
Nun sind die Kilos wieder am purzeln und die Hose rutscht schneller, als mir lieb ist. 
Also musste ein neuer Gurt her und das war gar nicht so einfach. 


Fündig wurde ich nun hier
(bei Zalando).
Ein schöner Ledergurt, passt perfekt, aber 
etwas mehr Pepp musste schon sein. 


Also habe ich ihn kurzentschlossen mit einem Glasaufsatz aufgestylt.


Gefällt mir richtig gut und ist ein kleiner Blickfang.
Das Gegenstück habe ich mit dem Leder fest verleimt
und so kann ich die Aufsätze jederzeit der Kleidung anpassen. 


Glas am Gurt.... oder so ähnlich. 
Übrigens, meine Taille sieht nur auf dem Foto so schmal aus...
das kommt davon, wenn man, sich vornübergebeugt, ein Foto versucht zu schiessen. 
Nach 3 Schwangerschaften ist von einer Taille nicht mehr wirklich viel übrig geblieben.
 Ich muss aber sagen, dass mir das Foto so wirklich gut gefällt, sehr schmeichelhaft. 
Das ist ja fast wie in früheren Zeiten :-)

1 Kommentar:

  1. oh wow das sieht so gut aus! Hab das jetzt grad per Zufall entdeckt. Super! Ich such schon länger einen schönen Gurt jetzt geh ich gleich mal zu Zalando :-)
    Lg Fränzi

    AntwortenLöschen