Montag, 9. September 2013

Hochzeit unter Olivenbäumen

Ein strenges, aber wunderschönes Hochzeitsfest liegt hinter uns. 
Gute Freunde heirateten am Wochenende in Südfrankreich. 
Der Wunsch des Bräutigams war es schon lange,
unter freiem Himmel zwischen Olivenbäumen sich das
JA-Wort zu geben. 


100 geladene Gäste fuhren oder flogen den weiten Weg, 
um den schönsten Tag des Paares zu feiern....
3 Tage dauerte das Fest...
als wir ankamen, waren die Tische schon gedeckt...


... weisse Tischdecken, einfache Holzstühle...


... unkomplizierte Tischordnung...



... der Traualtar...


und das Wetter hätte nicht schöner sein können. 


Abends wurde die Stimmung immer schöner...
die Kinder spielten unter den Bäumen, liessen 
Seifenblasen steigen, verteilten Süssigkeiten und spielten Verstecken. 
Wir Erwachsenen genossen eine ausgelassene Stimmung mit guter Musik
und tollen Leuten....


.... und es wurde seeeehr spät, bis wir alle ins Bett kamen.
Eine Hochzeit, die einfach nur perfekt war und unvergesslich bleibt. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen