Mittwoch, 27. November 2013

Klassiker

Hier wieder mal meine Pilzchen, mit denen alles angefangen hat. 
Neben den einfachen Perlen waren sie die ersten Figuren, die ich versucht habe, zu perlen. 
Mehr wollte ich eigentlich gar nicht. 
Einfach einige eigene Fliegenpilze für mich und evt. noch zum Verschenken. 


Ich musste ziemlich lange üben, die ersten Pilze waren auch alles andere als gelungen
und als ich es endlich schaffte, war ich vom Perlenvirus schon befallen. 


Und obwohl ich inzwischen schon so viele verschiedene Figuren und Perlen mache,
gehören die Pilzchen immer noch zu meinen Lieblingen. 


Kommentare:

  1. Danke für den kleinen Einblick in deinen Künslerwerdegang!
    Und ja, sie sind sehr hübsch!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sibylle,

    nett sehen deine Fliepis aus, danke für die netten Worte zu deinen Anfängen, ich kann mir vorstellen wie viel Fingerspitzengefühl dazu gehört solche Kreationen zu erschaffen ;o))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Also Pilze find ich ja echt schwierig (und übe immer noch!!!) und deine sind supertoll. So richtig fröhlich!
    LG, Gaby

    AntwortenLöschen