Donnerstag, 30. Mai 2013

Verliebt


bin ich in diese Bänder.
Mein persönliches Lederband habe ich bereits ausgesucht...
doch komme ich immer wieder in Versuchung, doch noch das eine oder andere...


unbedingt-haben-zu-wollen...


... besonders dieses Lila hat es mir angetan...
Dieses schlummert jetzt aber erst mal im Köfferchen mit vielen anderen. 
Denn der nächste Markt findet in rund 4 Wochen in Uster statt...
und nun heisst es, auffüllen, auffüllen, auffüllen. 
Falls euch aber etwas gut gefällt und ihr das eine oder andere bestellen möchtet,
müsst ihr nicht auf den nächsten Markt hoffen, sondern könnt mir einfach eine
e-mail schreiben und schon bald gehört euch das Lieblingsteil. 

Mittwoch, 29. Mai 2013

Abwechslung

Zwischendurch mal was anderes, als Chunks. Das muss sein. 
Und wenn schon Wasser und Nässe, dann richtig....
Ich wage mich kaum nach draussen und schaue schon gar nicht aus dem Fenster...


gerade heute haben die Jungs und ich wieder mal über das Wetter gesprochen und wir kamen 
einstimmig zum Ergebnis, dass jede Sonnenstunde mit einem Regentag bestraft wird. 
Ich glaube, die Rechnung ginge sogar auf.... einfach nur deprimierend. 


Da ich also heute das Haus nicht verlassen werde, poste ich wieder mal einige
Froschkönigsperlen.
Und dieser hier auf blau-tansparenter Wasser-Perle passt doch auch zum Wetter. Irgendwie. 


Auch dieser grüne hats mir angetan. Dieser ist jedoch bereits ausgewandert und erfreut sich einem neuen Besitzer. 


Während ich hier fröstelnd sitze und mich frage, ob ich den Brenner wohl anschmeissen oder lieber bügeln soll, damit es im Haus wieder etwas wärmer wird, kann ich einfach kaum glauben, dass wir in den Jahren zuvor um diese Zeit bereits in der Badehose die Badi besuchen konnten....
 Die Heizung haben wir erst vor einem 
Monat ausgeschaltet und ich weigere mich einfach, Ende Mai zu heizen. 
Nein, das geht gar nicht. Darum tragen wir alle wieder fleissig Faserpelzpullis und Jacken und das IM Haus.
Und vielleicht wird ja wieder mal unser Wäscheberg gebügelt. Nötig hätte er's ja schon...


Dienstag, 28. Mai 2013

Blütenzauber

Noch mehr Blüüümchen...
diesmal auf zartem Lila...


passend zum Frühling....


auch wenn das Wetter ja nicht wirklich so mitspielt...


... aber wenn die Sonne dann doch mal scheint, geniessen wir es umso mehr. 
Die Jungs springen auf dem Trampolin und ich liege faul in der Sonne. 
So eine Pause tut richtig gut. 



Sonntag, 26. Mai 2013

Impressionen

 aus dem Koffermarkt in Wettingen gestern...
Der Besucheransturm war sehr gross, ich denke, dass die über 90 AusstellerInnen alle fleissig Werbung dafür machten. Die Organisation war super und durch den grossen Raum
kam es nie zu einem Gedränge, da alle genügend Platz hatten. 
So macht das Ausstellen und Verkaufen auch viel mehr Spass. 


Vor lauter Staunen habe ich fast vergessen, Fotos zu schiessen. 
Leider lässt die Qualität etwas zu wünschen übrig, da ich 
meine Kamera zu Hause lassen musste (Platzmangel) und nur mit dem Handy welche schiessen konnte. 


Ich hatte zwei total nette Standnachbarinnen, 
Karin vom Werkfenster teilte mir den Tisch und so 
hatten wir auch in den flauen Zeiten keine Langeweile.


Ein Fotograf von der Coop-Zeitung tänzelte den halben Vormittag um uns herum, bewaffnet mit 
Assistentin und Leiter und schoss gefühlte tausend Fotos vom Markt und einzelnen Koffern. 
Meiner war leider nicht dabei. Ich bin aber gespannt, was für ein Artikel in der nächsten Ausgabe erscheint. 


Als er hinter uns die Leiter aufstellte und dann kurz verschwand, nutzte ich die Gelegenheit, 
auf die Leiter zu klettern, um eine Aufnahme zu machen. 
Ich hatte wieder so viele Besuche, danke Silvia für dein Kommen. Deine Bestellung wird so bald als möglich ausgeführt und ich freue mich auf unser nächstes Wiedersehen. 
iRene von Strich und Faden hat mir ein feines kleines Päckchen mitgebracht, ich war ganz überrascht. Vielen Dank. 
Und ganz viele Ausstellerinnen kannte ich bereits und durfte ich wiedersehen: 
Iris und Mireille von Nolotta, Franziska von farbrizierbar, Karima und Barbara waren da. Und natürlich viele andere, die ich kennen lernen durfte.
Am Abend ging ich sogar noch vor den Kindern ins Bett, weil mich die Müdigkeit einholte. 
Heute gibts einen faulen Regentag und morgen wird in aller Frische wieder eine Perlensession gestartet.
Habt einen schönen und erholsamen Sonntag. 


Freitag, 24. Mai 2013

3x schwarz

und 3x anders....


grüne Gänseblümchenwiese...


in Lila...



... und hier einmal weiss mit schwarzen Blüten....
Ein einfacher Click genügt, der Aufsatz ist gewechselt und das Lederband wirkt gleich wieder anders....

Morgen gehts an den Koffermarkt und ich freue mich, einige Leserinnen wieder zu sehen oder kennen zu lernen. Diesmal kenne ich auch viele Ausstellerinnen und freue mich auf einen tollen Tag. 
Fotos vom Markt zeige ich euch dann am Sonntag. 




Mittwoch, 22. Mai 2013

Traumpaar

Zurück von den Bergen wollte ich euch eigentlich mal was anderes als Chunks und Lederbänder zeigen...
aber ich kann nicht anders, es gibt wieder schöne Kombinationen, 
wie diese hier. 


Diese beiden passen doch perfekt zusammen und ich musste sie gleich 
fotografieren, um sie euch zu zeigen. 


Traumpaar in olive...



Dienstag, 21. Mai 2013

Fleissig

war ich in den letzten Tagen...


und ich freue mich, euch die neuesten Kreationen zu zeigen...


mir gefallen die vielen Farben von Bändern besonders gut...


... und hier noch eine kleine Auswahl der Druckknopf-Aufsätze...
..die meisten kennt ihr inzwischen ja schon....


ist ja eigentlich nichts Neues, nur neu präsentiert. 
Bald will ich euch wieder was anderes zeigen, nicht dass euch noch langweilig wird....


Sonntag, 19. Mai 2013

dezent und knallig

kommen diese beiden neuen Armbänder daher. 
Einmal grau-in-grau...
und eher unauffällig...


... und hier mal in kräftigem Blau mit orangem Lederband....


passend für den Sommer. 

Freitag, 17. Mai 2013

(Kunst) Handwerk

Hier noch mehr, weil die Chunks so viel Spass machen und ich in einer Woche 
hier bin. Mein Marktköfferchen muss aufgefüllt werden, dazu bin ich in letzter Zeit 
nicht gross gekommen. 


Darum wird noch fleissig geperlt und gewerkelt...


unter der Woche...


... und an den Wochenenden wird gehandwerkt im Ferienhäuschen. 


Also, es ist ja eher eine Ferienhütte... oder Alphütte...
und eigentlich haben wir noch keinen richtigen Namen dafür gefunden...
aber das kommt schon noch. 


Mittwoch, 15. Mai 2013

Soll ich...

Als die Druckknopf-Aufsätze aufkamen, liessen sie mich anfangs noch ziemlich kalt. Die Idee, Glasperlenaufsätze nach Lust und Laune auszuwechseln gefiel mir zwar gut, jedoch haben mich die breiten Armbänder nie wirklich überzeugt. Die Nachfrage danach kam immer wieder.....


... und als dann Anlukaa vor einiger Zeit ihre super-schönenWickelarmbänder zeigte, war ich überzeugt: die will ich (mit ihrer Zustimmung) auch machen. 


Nun musste ich noch einige Zeit auf das bestellte Material warten, da ausverkauft, 
aber nun konnte ich endlich starten.
Materialien: Nappaleder, Karabiner und Endösen aus Edelstahl


Natürlich auch ist auch wieder rot-weiss-getupft wieder dabei. 
Ohne gehts einfach nicht. 
Die Bänder werden 3x um das Handgelenk gewickelt. 
Die Glasaufsätze sind auswechselbar, einfach wie ein Druckknopf ein- bzw. ausklicken. 
Ganz einfach. 


Montag, 13. Mai 2013

Hüttengaudi

Wie ihr ja bestimmt gemerkt habt, bin ich in letzter Zeit kaum zu irgendeiner kreativen Tätigkeit gekommen. 
Der Grund ist dieser: Wir haben ein kleines Ferienhaus in der Glarner Alpen gekauft, 
das danach schreit, etwas verschönert, entstaubt, ausgemistet und gestrichen zu werden. 


Seit zwei Wochen fahren wir immer wieder für einige Tage hin, und werkeln dort.
Es ist harte Arbeit, aber macht auch unheimlich Spass. Und die Luft ist genial. 
Etwas abseits vom Dörfchen, mitten auf der Alp, zwischen Ziegen und Kühen dürfen wir in Zukunft unsere Ferien, Auszeiten und Wochenenden dort verbringen. 
Auf diesem Foto seht ihr noch nicht gerade viel aber sobald sich unsere Arbeit sehen lässt, zeige ich euch gerne mehr. 
Ich bin schon ganz gespannt auf das Endergebnis....


Samstag, 11. Mai 2013

Stempel

Diesen Cookie-Stempel musste ich einfach kaufen. 
Gefunden in einem dieser vielen wunderschönen und kleinen Shops 
in Amsterams Innenstadt. 


Wenn mein Mann nicht dabei gewesen wäre und oftmals ungeduldig draussen wartete,
hätte ich mit Bestimmtheit viiiiiiel mehr gekauft. 


Mit diesem Stempel und dem beiliegendem Cookierezept möchte ich baldmöglichst
diese tollen Cookies ausprobieren. Ich finde die ja sooo coool. 




Donnerstag, 9. Mai 2013

Farbstoffe

Von unserer Amsterdam-Reise habe ich viele Sachen nach Hause
gebracht, die ich euch noch zeigen wollte. Eigentlich schon letzte Woche, 
aber da ging es drunter und drüber.


Wenn ich einen schönen Stoff sehe, muss ich sofort sagen können, was ich damit mal nähen möchte, 
sonst kaufe ich ihn nicht. Und da ich momentan nicht so viel nähe und den Schwerpunkt momentan auf das Perlendrehen lege....


wurden es auch nicht so viele Stoffschätze....


Aus dem Sternenstoff möchte ich mir einen Loopschal nähen, die beiden bunten *hüstel* werden erst mal nicht angeschnitten, die finde ich so zu schön...


und aus diesem hier werden mal Kissenhüllen. 
Irgendwann mal ... 


Dienstag, 7. Mai 2013

Mädchenkram

 Endlich wieder mal was Neues für kleine Schmuckträgerinnen. 
Diese süssen Armbänder sind mit Elastikband doppelt gefädelt.


Katze, Eule und Froschkönig mit kleinen Perlen in Blau gefädelt...


.... und eines mit kunterbunten Farben und statt Eule mit Pilz. 


Da meine Jungs ja Piraten und Räuber sind, tragen sie solche Sachen nicht, 
daher wandern diese Armbänder in mein Marktköfferchen. 
Mehr Kinderkram zeige ich euch bald. 





Samstag, 4. Mai 2013

Wer hats erfunden?

.... nicht ich, sondern mein Mann. 
Fliegenpilz-Schutzengel...
nenne ich sie.
Beim Perlen von Pilzchen und Engel kam er auf mich zu und fragte, 
ob ich denn nicht die Engelchen so perlen könnte, wie die Pilzchen. 
Klar, kann ich. 


Und so sehen sie aus. Die kleinen Schutzengel...
die aber auch Glück bringen...


quasi, 2 in 1.


Zum Glückwünschen, als Schutzengel,


für unterwegs, im Auto, an der Tasche oder einfach heimlich in der Hosentasche....
Schutzengel und Glücksbringer kann man immer brauchen. 

Donnerstag, 2. Mai 2013

Katzen

Neue Katzen...


in Grau und Lila...


vermutlich die Lieblingstiere, neben den Eulen...


und eigentlich sollten sie ja 12 Wochen alt sein, bevor man sie weg gibt...
diese Frist kann ich oft nicht einhalten....
die Nachfrage ist einfach zu gross...