Montag, 29. Juli 2013

Kontraste

Diesen Aufsatz habe ich noch kurz vor den Ferien gemacht. 
Kontrastreich sozusagen. 


Oder vielleicht auch einfach schlicht. 


Ich habs momentan etwas mit den grossen Blüten..


aber keine Angst, ist nur eine Phase und geht auch wieder vorüber. 
Hatten wir doch alles schon mal...

Freitag, 26. Juli 2013

Kleiner Zwerg

Ich brauche mehr Zwerge...
nach dem letzten Markt hatte ich nur noch einen kleinen einsamen Zwerg,
der einsam und alleine in der Kiste weilte. 


Dem wollte ich abhelfen und perlte ihm einen kleinen blauen 
Zwergen-Freund. 


Natürlich darf das Blümchen nicht fehlen, das dezent am 
Rockzipfel hängt. 
Das hat so richtig viel Spass gemacht, in nächster Zeit möchte ich wieder mehr davon machen. 
Doch vorerst wird es einige Wochen etwas ruhiger auf meinem Blog sein. 
Unsere Ferienhütten-Renovation erfordert viel Kraft und Schweiss, worauf ich mich auch freue, 
was aber zur Folge hat, dass das Perlen hinten anstehen muss. 
Wenn immer möglich, werde ich mich aber melden und euch meine Werke zeigen. 
Schöne Sommerferien!



Mittwoch, 24. Juli 2013

So wie das Meer...

Letztes Jahr verbrachten wir die Sommerferien ja am Meer, 
doch diesen Sommer müssen wir darauf verzichten. 


Unser Ferienhäuschen in den Alpen will innen und aussen verschönert werden
und dafür nehmen wir uns 3 Wochen Zeit dafür. 


Doch dieser zarte Aufsatz spiegelt die Farben des Meeres so richtig schön...
so dass ich fast Sehnsucht danach bekomme. 


Dafür weiden die Kühe, Schafe, Ziegen und Esel vor unserer Haustüre.
Nachts schleicht der Fuchs ums Haus und tagsüber sind es die Katzen. 
Es hat alles seinen Reiz. 

Montag, 22. Juli 2013

Schwarz oder Blau?

Bei diesem Aufsatz wusste ich gar nicht, ob ich ihn mit blauem 
oder schwarzem Band fotografieren will. 


Ich habe mich für beides entschieden, je nach Bandfarbe spiegelt 
sich die Farbe anders. 


Hätte ich noch ein grünes Band dazu genommen,
würde es wohl wieder anders leuchten. 


Was gefällt euch besser?

Samstag, 20. Juli 2013

Himmelblau

Heute mal wieder etwas anderes. Nicht immer diese Aufsätze. 
Ein himmelblauer Froschkönig...


schlüpfte kürzlich aus der Flamme...


auf lila-transparenter Perle...


... und er trägt kein eigenes Krönlein, 
sondern blaue Tupfen auf dem Rücken. 

Donnerstag, 18. Juli 2013

Bonbonfarben

... kommt dieser Aufsatz daher. 
In hellem Lila und rosa-transparenter Blume. 


Obwohl die Blume fast so gross ist, wie der ganze Aufsatz...



... wirkt das Ganze sehr filigran.  


Dienstag, 16. Juli 2013

1x dunkelrot bitte

Dieser dunkelrote Aufsatz war ein Wunsch einer lieben Dame. 


Ich musste erst noch schauen, ob ich ein solch dunkles Rot habe und ein 
kleiner Rest war noch vorhanden. 


Gefällt mir auch sehr gut. 

Sonntag, 14. Juli 2013

falsche Steine

 Diesmal probierte ich mal Aufsätze in Steinoptik.
Nach den Ringaufsätzen und den Anhängern also auch in Chunkform. 


Die Struktur ergibt sich von alleine und ist zufällig. 


Es ist immer wieder interessant, was rauskommt, wenn die 
Glasstücke aus der Ätzflüssigkeit rauskommen. 
Denn erst durch den Verlust des Glanzes erscheint die Steinoptik.




Freitag, 12. Juli 2013

Fleckentferner

Auf einem weissen T-Shirt des kleinen Piraten prangte schon länger ein hartnäckiger 
Fleck, der sich einfach nicht entfernen liess. 
Der kleine Pirat zog das Leibchen darum nur verkehrt herum an, damit man den Fleck nicht sieht. 
So ging das natürlich nicht, dachte ich mir uns suchte nach einer Lösung... 


Da muss was drauf und auf dieser Seite liess ich mich inspirieren. 
Geniale Idee und ganz ohne Stickdatei ging es ans Werk. 


Eigentlich war es ganz einfach, so viel kann man nicht falsch machen...
nur äh, in der Auswahl der Stoffe vielleicht?


Als das Büsi dann fertig war, sah es doch eher wie ein 
Babyshirt aus. 


Doch der kleine Pirat fand es cool und zog es gleichentags in den Kindergarten an. 


Ihm gefällt es und ich bin zufrieden. 
Und im Kindergarten, der absolute Härtetest, sagte niemand etwas. 
Flecken? Kein Problem mehr ;-)

Mittwoch, 10. Juli 2013

Einzelanfertigung


Diese blauen Fliegenpilz-Ohrringe waren eine Bestellung.


Bisher habe ich die Pilz-Ohrringe immer nur in rot-weiss gemacht,
aber so in blau sind sie auch ganz hübsch. 
Ich glaube, davon werde ich noch einige machen. 


Doch vorerst muss ich mich schonen. 
Seit dem letzten Wochenende kann ich meine Arme kaum mehr heben. 
Der kleine Pirat und ich bauten auf der Alp vor unserer Hütte eine neue Feuerstelle, 
eine richtig grosse mit vielen grossen Steinen rundherum.
Und eben diese Steine holten wir mit der Schubkarre aus dem nahen Wald, bzw. ich, 
der kleine Pirat sagte mir, welche Steine ich nehmen soll... 


...und so eine Ladung Steine geht ganz schön in die Arme. 
Aber hei, jetzt ist sie fertig, die Feuerstelle, die wir gleich eingeweiht haben. 
Jetzt fehlt nur noch die Treppe im Gras, das ist das nächste Projekt.
Und dann kann ich auch wieder mal Fotos zeigen. 

Montag, 8. Juli 2013

Sommer

Der Sommer wäre für mich kein Sommer, wenn einige, für mich wichtige Dinge fehlen würden. 
Ich glaube, da würde jeder für sich eine solche Liste für alle Jahreszeiten erstellen. 
Ein Frühling ohne.... wäre für mich kein Frühling usw. 
Weil der Sommer für mich die schönste Jahreszeit ist und ich mich in dieser Jahreszeit so richtig wohl fühle, brauchts aber einige Dinge, die einfach dazu gehören:

1. Sonnenschein und Temperaturen ab 25°
2. Wasser (See, Meer, Fluss oder Badi), um sich abzukühlen
3. Erdbeeren und Heidelbeeren
und was gaaaaanz wichtig ist:

4. reife Wassermelonen


Ein türkischer Gemüsehändler in der Nähe verkauft seit einigen Tagen riesige Wassermelonen.
Die grössten davon wiegen bestimmt 15-20 Kilo.
Bisher habe ich mich geweigert, welche zu kaufen, 
ich traute denen einfach nicht, weil ich dachte, dass sie 
einfach noch nicht reif sind. 


Nachdem ich immer wieder an diesen Früchten vorbei ging,
musste ich mir dann doch eine kaufen. Ich fand tatsächlich eine, 
die auch tragbar war, wenn auch nur für eine kurze Strecke...
und ab gings damit nach Hause. 


Schon beim ersten Schnitt spaltete sie sich fast von selbst, 
so was von reif war sie. Und zuckerüss......
Der kleine Pirat haben es geschafft, diese 10 Kilo Melone innerhalb von 24 Stunden 
auf zu essen. Die war aber auch wirklich guuuut. 
Ich muss morgen nochmals los, welche kaufen....
  


Samstag, 6. Juli 2013

Zart

Eher zart kommen die neuesten Aufsätze daher...
wieder mal Ton in Ton....


schwarz mit weissen Blümchen....


und dieses hier gefällt mir besonders...


brauner Aufsatz mit braunem Band...
ganz natürlich. 

Donnerstag, 4. Juli 2013

Kontraste


Diese beiden Lederbänder sind Ton in Ton gehalten mit den 
Aufsätzen. Ohne Kontraste quasi...


An den Märkten beobachte ich genau das, 
nämlich, dass die farblich ähnlichen Aufsätze zu den Lederbändern
ausgesucht werden. 

Die knalligen trage dafür dann ich ♥.

Dienstag, 2. Juli 2013

Farbtherapie

Es wird wieder mal etwas bunter hier im Haus Zaubermus. 
Dieser Aufsatz mit blau-transparenter Blume soll die Sommerstimmung
einfangen. 


Das blaue Lederband und der Aufsatz passen so schön zusammen,
eine meiner Lieblingskombi schon seit Jahren.


Und seit einigen Jahren auch diese hier,
blau und rot-weiss-getupft. 


Immer wieder schön, immer wieder frisch. 


In zwei Wochen beginnen unsere Sommerferien und vor uns liegt ein Termin-Marathon. 
Abschlussfest 6. Klasse, Kindergarten und Spielgruppe, in der ich arbeite.
Geschenkübergabe für Lehrerinnen, Geburstage von Freunden, Essenseinladungen und und und. 
Geht es euch auch so? Wie nennt man das? Sommeradvent?
Ich freue mich auf jeden einzelnen Termin, bin aber froh, wenn dann die Ferien beginnen und Ruhe einkehrt.