Sonntag, 29. September 2013

Das war....

echt super heute an der Creativa. 
So viele Besucher schauten vorbei, stöberten und sagten Hallo.
Ich kann es kaum beschreiben, was das heute für ein Hochgefühl war, als ich so viele 
Komplimente für meine kleinen Glas-Werke erhalten habe. Das ist der schönste Lohn für all die Stunden am Brenner und ebenso die grösste Motivation, immer weiter zu machen. 
Und eingekauft wurde auch ganz tüchtig. 
Ich ging zwar nicht mit leerem Koffer nach Hause, aber mit einem sehr viel leichterem. 


Immer wieder hörte ich die Worte:
..." ich kann mich nicht entscheiden, weil alles so schön ist"....
... das geht runter wie Honig....


Ich hatte eine ganz liebe und alt bekannte Standnachbarin Barbara von Barfis.
Zusammen verbrachten wir die 9 Stunden in angenehmen Gesprächen und die Zeit 
verging fast wie im Flug. 


Danke auch allen Leserinnen, die mich besuchen kamen.
Ein grosses Dankeschön an Barbara, die mir wieder einen feinen Muffin 
gebracht hat. Wieder einmal mehr half mir dieser durch den Tag, denn weder Mittagspause noch ähnliches lag drin. Wir wurden teilweise regelrecht belagert und konnten den Stand kaum verlassen. 
Erst gegen Abend wurde es ruhiger und wir konnten den einen oder anderen schnellen Rundgang durch die Creativa wagen. 
Alles in allem war es ein super Koffermarkt in angenehmen Ambiente, gut organisiert
und strukturiert. Jederzeit gerne wieder!

Samstag, 28. September 2013

Flaschenpost

So, mit dieser kleinen Flaschenpost ist meine 
Nordsee-Edition komplett.


Der untere Teil der Flasche ist hohl und darin befindet sich eine 
winzig kleine Nachricht.


Die Idee kam mir ganz spontan, als ich das grüne Glas in den Händen hielt
und da dachte ich mir, sieht ja aus wie Flaschengrün...
Und so entstand meine erste Flaschenpost. 
Und da ich noch mehr transparente Farben habe, wird es sicher auch noch 
mehr Flaschenpost geben. 
Und diese hier darf mit an den Koffermarkt morgen. 

Freitag, 27. September 2013

Piraten-Bande

Da ich mich nicht trennen kann von dem kleinen Piraten, den ich 
euch kürzlich gezeigt habe, mussten natürlich noch mehr her. 
Darf ich vorstellen, das hier ist Pirat Einauge....


... und das hier ist der Messerjockel.... (ich find ihn süss)...


und dieser kleine Kerl hier ist der gefährliche Joe....


und hier nochmals alle drei Gesellen zusammen....


... aber mal ehrlich.... wer hat schon vor denen Angst?
Das Gute ist: die kommen alle mit an den Koffermarkt. 


Donnerstag, 26. September 2013

Creativa

Am kommenden Sonntag, und nur am Sonntag,
findet ihr mich am Koffermärt an der Creativa in Zürich, 
parallell zur Züspa. 


Ich freue mich, dabei sein zu dürfen.


Dort könnt ihr meine Sachen in Natura sehen....


und ich die eine oder andere von euch dort kennen zu lernen, 
oder wieder zu sehen. 
Meine Froschkönige werden vollzählig erscheinen,
denn dafür bin ich noch etwas am Werkeln. 
Und natürlich meine Nordsee-Sachen. 
Wie immer kurz vor einem Markt wollen noch ganz viele
Ideen umgesetzt werden, ich glaube, diesen Stress brauche ich 
einfach. 


Mittwoch, 25. September 2013

Kleine Räuber

...entstanden kürzlich auch am Brenner.


Ich bin schwer verliebt in den kleinen Kerl
und fürchte, nicht nur mir geht es so. 


Deshalb werden davon noch mehr entstehen,
denn dieser kleine Mann muss einfach bei mir bleiben. 


Ich kann mich einfach nicht von ihm trennen. 


Dieser kleine Anhänger jedoch wandert in mein Köfferchen. 


Dienstag, 24. September 2013

Helle Köpfchen...

kurz vor dem nächsten Koffermarkt sprudeln die Ideen und 
ich könnte nur noch am Brenner sitzen. Wären da nicht so fiese
Bakterien und Viren, die uns das Leben schwer machen. 


Zur Zeit liegen alle meine Männer flach im Bett....
(wie war das nochmals mit dem schwachen Geschlecht???)


Doch gestern morgen, als noch alle am Arbeiten und in der Schule waren
und noch gesund, entstanden an meinem Brenner neue Leuchttürme, auch in Rot. 
Zu sehen sind sie dann alle an der Creativa. 
Yep, ich freue mich. 

Montag, 23. September 2013

Leuchtfeuer

"Wieso brennt da denn kein Licht drin?"
Der kleine Pirat hätte gerne, wenn da in dem kleinen 
Fenster ein klein wenig Licht leuchten würde. 


Kannst du da ein wenig Glitzer reintun?
Leider nicht, aber ich finde den Leuchtturm auch so ganz hübsch, ohne bling bling. 


Dafür bekam ich ein dickes Lob, weil die Türe einen Türknopf hat,
denn sonst könnte man die Türe gar nicht öffnen. 
Wo er Recht hat, hat er Recht, der kleine Pirat. 

Samstag, 21. September 2013

Schiff ahoi

Ein neues Segelboot, etwas weniger Farbe, etwas weniger bunt, einfach schlicht. 
Gerade deswegen gefällt es mir so gut. 


Und ab damit ins Marktköfferchen. 
Es füllt sich ganz ordentlich. 
Noch eine Woche bis zur Creativa und den Koffermarkt. 


Freitag, 20. September 2013

Leuchtturm

Wie ihr richtig geraten habt, musste auch ein Leuchtturm her. 
Schon seit Jahren liebe ich Leuchttürme, ich weiss gar nicht, wie das angefangen hat. 
Nun, die Idee, einen Leuchttrum in Glas umzusetzen habe ich hier abgeschaut.  


Dieser hier kann als Anhänger an einer Kette oder Lederband getragen werden
oder man fädelt den grossen Ring in einen Schlüsselring und hat somit einen tollen 
Schlüsselanhänger. 
Mehr zeige ich euch morgen. 

Donnerstag, 19. September 2013

frischer Fisch

aber nicht im Netz, sondern an der Angel. 


Dieser kleine Fisch entstand ganz spontan am Brenner... 


passt zum Segelboot. 






Mittwoch, 18. September 2013

Nordsee-Edition

Was ist so typisch für die Nordsee? 
Was mir gleich so in den Sinn kommt, wenn ich an unsere Ferien zurück denke: 
Segelschiffe, Leuchttürme, Wattwanderungen, Krebse, Fische, die wir selber fangen durften,
ganz viele Möven, Drachen steigen lassen am Strand, Poller, Restaurants auf Stelzen....
es gibt sooooo vieles, ich habe mir einige ausgesucht und versucht, diese in Glas umzusetzen. 
Ich beginne hier mit einem kleinen Segelboot. 


Hier als Anhänger für Tasche,  Reissverschluss oder an den Schlüsselbund. 


Schlicht und einfach...


Weitere Sächelchen folgen noch. 
Es macht richtig Spass und ich fühle mich, wenn auch weit weg von der Nordsee,
etwas mit ihr verbunden. 


Dienstag, 17. September 2013

Nordsee Impressionen

Vor drei Jahren verbrachten wir unsere Herbstferien an der Nordsee.
Es waren wunderschöne Tage, die wir sehr genossen. 


Die Landschaft, das Meer, das Watt..


aber besonders die Leuchttürme haben es mir angetan. 
Darum habe ich mir überlegt, 
wie ich diese Impressionen in Glas umsetzen kann. 
Das Ergebnis zeige ich euch morgen. 


Montag, 16. September 2013

Grün

Habt ihr's schon gemerkt?
Erst die Schwemme mit den Glasaufsätzen und jetzt die Frösche....


das erinnert mich etwas an unsere Zucchini-Pflanze....
die überschwemmt uns auch grad mit so viel Gemüse...


... dann ist das hier wohl der kleine Zucchinifrosch...


würde grad passen, wieso auch nicht. 

Samstag, 14. September 2013

Meer oder See?

Für mich ganz klar das Meer, 
wobei ein schöner klarer Bergsee auch 
seinen Reiz hat. 


Dieser kleine Frosch würde bestimmt auch den See bevorzugen...


Und was würdet ihr wählen?

Donnerstag, 12. September 2013

Fremdplatziert

Seit mein Gurt vor gut einem Jahr kaputt ging, trug ich die Jeans nur noch ohne. 
Dass ich, zugegeben und ohne es zu planen oder zu wollen, 2-3 Kilos zugenommen habe,
 hat enorm geholfen, dass die Hosen oben am Bund perfekt passten und nicht mehr rutschten. 
Nun sind die Kilos wieder am purzeln und die Hose rutscht schneller, als mir lieb ist. 
Also musste ein neuer Gurt her und das war gar nicht so einfach. 


Fündig wurde ich nun hier
(bei Zalando).
Ein schöner Ledergurt, passt perfekt, aber 
etwas mehr Pepp musste schon sein. 


Also habe ich ihn kurzentschlossen mit einem Glasaufsatz aufgestylt.


Gefällt mir richtig gut und ist ein kleiner Blickfang.
Das Gegenstück habe ich mit dem Leder fest verleimt
und so kann ich die Aufsätze jederzeit der Kleidung anpassen. 


Glas am Gurt.... oder so ähnlich. 
Übrigens, meine Taille sieht nur auf dem Foto so schmal aus...
das kommt davon, wenn man, sich vornübergebeugt, ein Foto versucht zu schiessen. 
Nach 3 Schwangerschaften ist von einer Taille nicht mehr wirklich viel übrig geblieben.
 Ich muss aber sagen, dass mir das Foto so wirklich gut gefällt, sehr schmeichelhaft. 
Das ist ja fast wie in früheren Zeiten :-)

Mittwoch, 11. September 2013

Romantisch

kommt dieser Glasaufsatz für Lederbänder daher....


entstanden aus einer Laune heraus...


... und wandert schön brav in mein Köfferchen, 
bald stehen die ersten Märkte wieder an.

Montag, 9. September 2013

Hochzeit unter Olivenbäumen

Ein strenges, aber wunderschönes Hochzeitsfest liegt hinter uns. 
Gute Freunde heirateten am Wochenende in Südfrankreich. 
Der Wunsch des Bräutigams war es schon lange,
unter freiem Himmel zwischen Olivenbäumen sich das
JA-Wort zu geben. 


100 geladene Gäste fuhren oder flogen den weiten Weg, 
um den schönsten Tag des Paares zu feiern....
3 Tage dauerte das Fest...
als wir ankamen, waren die Tische schon gedeckt...


... weisse Tischdecken, einfache Holzstühle...


... unkomplizierte Tischordnung...



... der Traualtar...


und das Wetter hätte nicht schöner sein können. 


Abends wurde die Stimmung immer schöner...
die Kinder spielten unter den Bäumen, liessen 
Seifenblasen steigen, verteilten Süssigkeiten und spielten Verstecken. 
Wir Erwachsenen genossen eine ausgelassene Stimmung mit guter Musik
und tollen Leuten....


.... und es wurde seeeehr spät, bis wir alle ins Bett kamen.
Eine Hochzeit, die einfach nur perfekt war und unvergesslich bleibt. 


Donnerstag, 5. September 2013

Solist

an der Kette....


Wieder mal ein Fröschlein auf grün-transparenter Perle....
mit eben diesen eingeschmolzenen Blümchen...


... irgendwie hab ich's mit den Blümchen...


... und ja, es wird auch wieder welche Sachen geben, 
OHNE Blümchen *grins*.