Freitag, 31. Oktober 2014

Endlich

geschafft. 
Nein, eigentlich noch nicht, denn die Verpackung fehlt noch...
Also hier meine Adventskalender - Idee....


Lederbänder, zweimal gewickelt mit 3 Anhängerösen
für kleine...


kunterbunte Anhängerchen.
Einige sind einfach, andere aufwändiger gedreht und geformt,
insgesamt 23 Perlen.


Am 1. Dezember wird das Lederband ausgepackt,
an allen anderen Tagen jeweils eine Perle. So kann schon bald täglich
nach Farbe oder Laune variiert werden. 


3 Charms sind aus Metall, alles andere aus Glas. 
Gefädelt sind sie alle auf Edelstahl, das Band ist echtes Nappaleder.
Die Grösse kann angegeben werden, damit das Band am Schluss auch passt. 
Wenn mir noch eine geeignete Verpackung in den Sinn kommt, 
werden diese Adventskalender morgen an den Markt mitkommen. 
Ansonsten bleiben sie noch eine Weile zu Hause. 
Wer also Interesse daran hat, es gibt genau 6 Stück. Mehr habe ich nicht geschafft und werde es wohl zeitlich auch nicht mehr schaffen.
liebe Grüsse!

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Endspurt

... und noch immer keine Adventskalender
zum zeigen...


dafür die neuen Ringaufsätze, ganz schlicht und einfach...
und nur einer hat ein Blümchen drauf...


Noch zwei Tage bis Marktbeginn. 
Ich bin gespannt. 

Mittwoch, 29. Oktober 2014

Noch mehr

für kleine Herzen. 


Pinguine, Muffins, Pilze, diesmal in anderen Farben 
und Kätzchen. 


Wenn ich diese kleinen Figürchen alle in meiner Hand halte,
komme ich mir vor, als halte ich ein Hauch von Nichts.


Der kleine Pinguin.... einer meiner Lieblinge...


und hier noch die Kätzchen. 
Die Figuren sind so gestaltet, dass keine filigranen 
Teile abstehen, so dass sie auch mal etwas Unachtsamkeit verzeihen. 
Vielleicht ahnt ihr schon, in welche Richtung meine Kinder-Adventskalender gehen werden...
Seid ihr schon gespannt? Ich hoffe, ich werde heute oder morgen fertig damit und freue
mich sehr, sie euch zeigen zu dürfen. 

Dienstag, 28. Oktober 2014

Kleinste Pilzchen

sind bereit für Kinderarmbänder. 
Mein Projekt Adventskalender zieht immer weitere Ideen mit sich, 
obwohl es noch nicht mal fertig ist. 
Ich warte noch auf das passende Fädelmaterial. 


Diese Pilzchen sind nur etwas 1 cm gross und können dann an die
Armbänder oder Ketten von Kindern eingehängt werden. 
Es folgen noch viel mehr kleinste Anhänger. 

Sonntag, 26. Oktober 2014

Süsses

Nach der Pilzzeit kommt jetzt wieder mal was süsses.
Kunterbunte Cupcakes...


in Candyfarben, zweilagig...


besprenkelt mit bunten Zuckerstreuseln...


und garantiert ohne Kalorien. 
Nach der Creativa musste ich die Zuckerbäckerei wieder aufleben lassen, 
denn ich hatte kaum noch was an Lager. 
Nun bin ich wieder gewappnet für die nächsten Märkte. 

Freitag, 24. Oktober 2014

Gross

Ziemlich gross ist dieser Fliegenpilz....
ganze 3 cm.


gefädelt auf 925er Silber.

Montag, 20. Oktober 2014

Ein Wald voller Pilze

Gestern sind viele kleine Pilzchen in der Flamme entstanden und heute Morgen aus
dem Ofen gehüpft. Noch sind sie zu gross, es müssen noch 
kleinere her.


Nachdem meine Bestellungen abgearbeitet wurden,
steht ein neues Projekt in der Pipeline....


Ich sage nur: Adventskalender für Kinder!
Und darum benötige ich noch winzige Pilzchen und so einiges mehr. 
Ich hoffe, meine Idee lässt sich so umsetzen, wie ich es mir wünsche. 
In zwei Wochen für den nächsten Markt sollte alles fertig sein.
Ich wünsche euch einen guten Wochenstart!

Freitag, 17. Oktober 2014

Taschenbaumler

Diese Taschenbaumler und oder Schlüsselanhänger
mit den auswechelbaren Aufsätzen mag ich besonders...


Sie können mit bereits bestehenden Aufsätzen der Armbänder
ergänzt oder ausgewechselt werden. 


Je nach Lust und Laune, je nach Jahreszeit
und je nach Kleidung oder Anlass...


Seid ♥-lichst gegrüsst!

Dienstag, 14. Oktober 2014

Ideen-Verwirklichung

Einige eurer Ideen konnte ich verwirklichen. 
Neue Buchzeichen sind entstanden...


ganz schön tierisch...
Schweinchen, Lesemaus, Vögelchen...


es geht in die Zielgerade des nächsten Marktes...


und noch immer stecken einige Ideen in der Pipeline. 
Wir geniessen die letzten Ferientage sehr und freuen uns sehr über jeden warmen Sonnenstrahl,
den uns der Restsommer oder Herbst uns schenkt. 
Herrlich!

Sonntag, 12. Oktober 2014

Kunterbunt


Heute zeige ich euch wieder mal kunterbunte Kleinigkeiten. 


Es sind weitere, Buchzeichen, die ich schon mal gemacht habe. 
Diesmal jedoch etwas anders verpackt. 


Für Leseratten und solche, die es noch werden wollen...
für in den Adventskalender oder einfach als kleines Mitbringsel...


... oder als kleines Dankeschön. 
Im Moment purzeln mir viele tausend Ideen durch den Kopf, die nur noch 
verwirklicht werden wollen. Hätte ich doch nur mehr Zeit, jetzt in den Ferien. 
Ich muss wohl meine Männer mal für einen Tag aus dem Haus jagen...
Mal schauen, wie ich das anstelle ... ;-)

Freitag, 10. Oktober 2014

noch mehr lila


Dieser kleine Forschkönig wurde letzte Woche in der Flamme geboren 
und hat am letzten Wochenende am Koffermarkt gleich wieder
den Besitzer gewechselt. 


In der faulenenzenden Herbstferienzeit komme ich kaum an den 
Brenner, denn mit den Kindern um mich herum
ist mir das zu gefährlich. 
Ich hoffe aber, dass ich in der kommenden Woche, wenn mein
Mann auch Ferien hat, einige Stunden perlen kann.
Vielleicht schafft er es mal, die Rasselbande ausser Haus zu bringen. 


Dienstag, 7. Oktober 2014

Dezent

kommt mein heutiger Post daher....
Grauer Eichelanhänger....




... und schlichte Glasaufsätze, ganz ohne Schnickschnack. 


An dieser Stelle sei erwähnt, dass alle meine Aufsätze von "Hand" geformt werden. (Natürlich nicht mit der Hand, aber mit entsprechendem Werkzeug, das die hohen Temperaturen aushält.)
Manchmal eine kniffelige Aufgabe, denn sie müssen exakt in die Hülsen passen. 
Einige Perlies arbeiten mit Pressen, aber damit ich will ich gar nicht erst anfangen. 
Ich nehme die Herausforderung sehr gerne an, während der Entstehung eines Aufsatzes 
abzuschätzen, wieviel Glas es noch braucht, um die richtige Grösse und Form zu erreichen, damit der Aufsatz passt. Zudem ist das Glas im heissen Zustand grösser, als im abgekühlten, auch das muss berücksichtigt werden. 
Ich mag das und freue mich immer, wenn am Schluss alles passt. 
Für den Käufer spielt die Art und Weise der Herstellung wohl keine grosse Rolle, da zählt
in erster Linie das Endprodukt, aber ich persönlich bevorzuge noch die reine Handarbeit. 
Ich wünsche euch einen schönen Tag! 

Samstag, 4. Oktober 2014

Zartes Grün

Dieses zarte Grün kommt viel zu selten zum Einsatz, 
dabei gefällt es mir so gut. 
Es ist sehr diskret und passt zu fast allem. 


Noch habe ich einige wenige Eichelhüllen und ich bin fleissig auf der Suche nach mehr. 


Im gleichen Grün ist auch ein Ringaufsatz entstanden. 


Bei uns beginnen heute die Herbstferien und ich freue mich auf die
lazy Tage mit Ausschlafen und in den Tag hinein leben. 

♥ 

Freitag, 3. Oktober 2014

Ich packe in meinen Koffer....

... weil wir für das Wochenende nichts geplant haben und ich grad so in Stimmung war, 
fragte ich mal beim OK-Team des Koffermarktes nach, ob vielleicht für 
Morgen noch ein Plätzchen frei wäre... 


und es gab genau noch einen freien Platz, 
weil gerade jemand krankheitshalber absagte.
Also trefft ihr mich Samstag und Sonntag an der Creativa an. 
Ganz schnell wurde alles Nötige zusammen getragen... hab ich an alles gedacht?...
was alles brauche ich noch?.... Licht... Stuhl... Wechselgeld...
... ich habe bestimmt was vergessen... oder?


Natürlich die neuen kleinen Lesezeichen-Monster...
für Gruselgeschichten-Liebhaber....
bereits in der Kartonhülle verpackt. 


Nach dem spontanen Einfall und der noch spontaneren Zusage muss jetzt erst mal alles bei mir 
im Kopf ankommen. Das dauert bei mir manchmal etwas länger. Schliesslich habe ich mich auf einen "freien" Samstag eingestellt. 
Aber ich freue mich riesig auf die folgenden zwei Markttage. 
Und äh.... ich traue mich fast nicht zu sagen, denn ich wage es, 
meine Adventskalender-Ketten zum selberfädeln mitzunehmen. 
Wenn nicht jetzt, wann dann? So viele Märkte kommen vor dem 1. Advent nicht mehr. 
Also Mädels, wer im letzten Jahr keinen kaufen konnte, es gibt wieder welche.

für kleine Lesefreunde

Neue Buchzeichen sind entstanden. 
Diesmal verspielt für kleine Leseratten. 


Ideal, wenn ein Buch verschenkt wird und das passende Lesezeichen
schon mit dabei ist. 
Bei diesen verschwindet das Buchzeichen nicht im Buch, 
denn die kleine Glasfigur schaut oben raus. 


Gerne auch geschenkt an Kindergeburtstagen, oder einfach als Mitbringsel gedacht. 
Ich habe noch viele kleine Buchzeichenideen. 
Falls Ihr auch eine gute Idee habt, teilt sie mir doch mit. Vielleicht lässt sie sich umsetzten. 
liebe Grüsse ♥ 

Mittwoch, 1. Oktober 2014

Verspielt

Hier wieder mal ein verspielter Ringaufsatz. 

Die Idee dafür kam spontan beim Brennen
und gefällt mir besonders gut. 
Die schwarzen Punkte wurden auf transparentes Glas gesetzt 
und "schwimmen" quasi auf dem Glas. 
Er hat bereits sein Plätzchen im Köfferchen gefunden und wird seinen ersten grossen 
Aufritt am kommenden Sonntag an der Creativa haben. 
Ich freue mich darauf.