Montag, 27. April 2015

Ab in die Kiste….

Ferienzeit, ein paar Sonnenstrahlen, warme Temperaturen und ganz viele Ideen. 
Kurz nach dem Frühstück, wenn es dazu reichte, stand ich 
oft schon mit Bohrmaschine und Akkuschrauber im Garten und werkelte. 
Im Baumarkt in der Nähe fühle ich mich inzwischen schon fast wie zu Hause…
Hier zeige ich euch eine Art Holzbank aus behandelter Kiefer,
2 Meter lang, 60 cm tief und 40 cm hoch. Vier Personen können darauf bequem sitzen 
oder eine einzige darauf schlafen. 
Aufgenommen wurde sie bei hellstem Sonnenschein, deshalb auch der starke Schattenwurf
des Pavillons. 

Aus den Resten des Holzes habe ich aus 12 Brettern eine kleine
Pflanzkiste gezimmert. 
Im Moment stehen Kräuter drin, den Boden habe ich dafür erhöht. 
Doch ganz zufrieden bin ich mit dieser Lösung noch nicht. Vielleicht muss der Boden etwas
tiefer gesetzt werden?


Das waren zwei Gartenprojekte von der letzten Woche. 
Daneben wurden diverse Pflanzen gesäht, 
die jetzt bereits keimen und wir bald auspflanzen dürfen. 
Im eigenen Gewächshaus geht das so richtig schnell. 
Diese Woche wird es wohl etwas mehr Regen geben, so dass unser junger Rasen mal so richtig wachsen kann und die Jungs wieder darauf herum spielen können. 
Handwerkliche Projekte sind (noch) keine geplant. 
Ich wünsche euch eine gute Woche. 

Kommentare:

  1. Hallo

    Oh das sind ja coole Projekte die Du da gemacht hast!
    Muss mich auch mal an den Bohrer Wagen :O) Bis jetzt hatte ich irgend wie immer zu viel Respekt davor...

    Hoffe Du hattest einen guten Markt in Wettingen.
    Bei uns in Baden lief weniger als nichts, da hätten wir auch gleich Baden gehen können ;O)

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  2. Schön! Irgendwann mache ich vielleicht auch mal so was....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. wau, dass ist aber eine cool Idee...

    Grüssli
    Myriam

    AntwortenLöschen