Mittwoch, 15. April 2015

Wie im Flug


vergeht die Zeit zur Zeit. Mein erster Post in diesem Monat, dabei ist es nicht eben so, dass mir
langweilig ist und ich zu nichts komme. 
Im Gegenteil: Mein Gartenprojekt hat Formen angenommen, es sieht so aus, 
als ob alles so kommt, wie ich es mir vorgestellt habe und wir sind kurz vor der finalen Phase. 
Fotos davon folgen in kürze. 


Hier mal einige völlig normale, fast langweilige Aufsätze, ganz ohne Pünktchen 
und Blümchen und irgendwie gefallen sie mir auch so richtig gut. 


Bei uns ist heute fast Hochsommer und wir geniessen das Wetter, 
den Frühling, der förmlich explodiert, die Wärme
und die gute Laune. Die Kinder spielen wieder draussen, Strassen werden mit Kreide bemalt, 
Lehm aus dem nahen Wald wird zu Skulpturen geformt und anschliessend an der Sonne getrocknet, 
ein Feuer entfacht und gegrillt. 


Ich finds herrlich. 
Ich wünsche euch sonnige Tage und viel gute Laune. 

1 Kommentar:

  1. Manchmal ist schlicht genug.....
    Ja, auch hier ist es Frühling geworden!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen