Mittwoch, 30. Dezember 2015

Jahresende

Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Noch knappe zwei Tage und wir schreiben das 2016. 


Während sich das alte und das neue Jahr morgen um Mitternacht die Hand geben,
schläft draussen die Natur und zeigt sich trotzdem von seiner schönsten Seite.
Frostige Baumsilhouetten, Gräser überzogen von Raureif, Nebel, der sich schwerfällig und doch leichtmütig über Häuser und Pflanzen legt und hartnäckig lieben bleibt. 

Den Jahreswechsel verbringen wir bei guten Freunden in gemütlicher Runde und
den Jahresanfang diesmal in den Bergen. Auch wenn kein Schnee liegt,
geniessen wir die Abgeschiedenheit in der Natur. 

Ich wünsche euch allen ein gesundes, freudvolles neues Jahr!

Kommentare:

  1. Ich wünsche dir und deiner Familie alles Liebe für das neue Jahr!
    Und uns, dass wir uns mal sehen ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir eine zauberhaftes, wundersames 2016.
    Herzlichst
    Katharina

    AntwortenLöschen