Sonntag, 13. März 2016

Eingefädelt

Neue Schätzchen sind entstanden diese Woche. 
Einfache Lederbänder mit Edelstahlverschluss
und drei verschiedenen Grosslochperlen. 


Die Perlen sind fix und können nicht ausgewechselt werden. 


Eine Idee schwirrt mir aber durch den Kopf, die Perlen und Bänder
einzeln anzubieten, quasi zum selberfädeln. Ich stelle es mir in etwa so vor: 
Lederband und Perlen dürfen ausgesucht werden, das Auffädeln und der Grösse entsprechendes zuschneiden und einkleben übernehme ich vor Ort. 12 Stunden später kann das individuelle
Armband getragen werden. 
Zuviel Aufwand? Einen Versuch wäre es wert. Was meint ihr?

1 Kommentar:

  1. Sind die schön!! Ich wünschte, ich wäre eine Krake, dann hätte ich genügend Arme für all die schönen Armbänder, die es gibt.
    Ich finde die Idee grundsätzlich sehr gut! Wenn du also eine Testpetson bräuchtest.... ;)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen