Samstag, 24. September 2016

Schwarz-Weiss


Ich finde es erstaunlich, da freut man sich so auf den Sommer, 
sehnt ihn herbei, geniesst jeden Sonnenstrahl und 
das Baden im Wasser. Sommerfrüchte werden gegessen, draussen grilliert,
bis spät gemütlich die lauen Abende genossen. 
Und kaum wird es mal im September etwas kühler, schlägt auch gleich die Stimmung in 
Herbst über. Ich hatte doch kürzlich bei einem etwas kühleren Tag 
schon etwas Herbststimmung, ging in den Garten, schnappte mir zwei Kürbisse
und kochte uns eine Kürbissuppe. 
Meine Familie hat mich schräg angeschaut und die Jungs haben die Suppe
boykottiert. Da mussten mein Mann und ich diese halt selber auslöffeln. 
Es war etwas viel für uns beide, so dass wir an zwei Abenden Kürbissuppe essen mussten. 
Das hat dann aber fürs erste mal gereicht mit dem Herbst. 



Mein Angelfund heute: schwarz-weisser Fisch, präsentiert an 
einer Silberkette. 

1 Kommentar:

  1. Kürbissuppe! Ich mag sie so sehr.... Aber meine Jungmenschen boykottieren sie auch. Weiss ich, und deshalb bekommen sie auch nie welche, wenn ich denn noch mache. Jawohl.
    Mir ist noch nicht herbstlich zumute, nehme aber trotzdem notgedrungen schon Socken 😬😬
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen