Samstag, 22. Oktober 2016

Frischer Fisch...

 ist mir nicht ins Netz gegangen, sondern 
  kürzlich aus der Flamme gehüpft.


Mir gefallen die Töne Aubergine, violett und braun zusammen. 
Eine Kombination, die spontan entstanden ist. 
Nicht immer kommen aber die Kombinationen so gut raus. 
Manchmal sehen sie wunderbar in meiner Gedankentheorie aus, 
aber elend dann umgesetzt in der Praxis. 
Manchmal aber habe ich Glück. 

1 Kommentar:

  1. PH ja, manchmal denke ich, dieser Stoff muss mit diesem Schnitt das perfekte Kleid sein! Und im Endeffekt ist es für die Tonne.... Deine Perlen kann man neu zusammenstellen. Beim Stoff ist das manchmal eher schwierig
    Aber der Fisch gefällt mir!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen