Samstag, 31. Dezember 2016

zum Ende und wieder von Vorne

Wer heute in unser Haus kommt, wird sich wahrscheinlich wundern...
der Christbaum steht noch bunt geschmückt im Wohnzimmer,
der Tisch ist dekoriert mit Sylvesterdeko und mitten drin steht noch ein Geburtstagskuchen. 
Wir feier quasi auf drei Hochzeiten gleichzeitig. 
Während die Weihnachtstag noch nachklingen, wird alles feierlich auf Sylvester vorbereitet und gleichzeitig feiern wir den Geburtstag meines Mannes. 
Irgendwie passt alles zusammen. 


Jahresrückblicke mag ich nicht besonders, meistens sind sie 
eher negativ behaftet. Darum blicke ich gerne positiv nach Vorne
in ein neues und hoffentlich gesundes Jahr.
Mit vielen wohltuenden Begegnungen mit lieben Menschen. 


Mit unvergesslichen Erlebnissen und zauberhaften Glücksmomenten.
Ich wünsche euch allen einen fullminanten Jahresabschluss und
einen guten Start in ein neues, frisches Jahr. 

Sonntag, 18. Dezember 2016

Licherglanz

Die Weihnachtsmärkte sind Vergangenheit, 
jetzt bleibt noch etwas Zeit bis Weihnachten, um zu sein,
zu dekorieren, backen, Geschenke verpacken und zu basteln. 
Aber auch für Zeit zum lesen, nostalgische Weihnachtsklassiker im Fernseher zu schauen, 
und einfach zu geniessen. 


Die Guetzli dieses Jahr habe ich alle an einem Nachmittag gebacken. 
Wenn schon, denn schon. Das ist nicht so meins und lange habe mich mich
darum gedrückt. Und eingentlich ist es auch kein grosser Aufwand. 
Aber die Guetzli-Bäckerin bin ich nicht. Da sind mir die Brote lieber. 


Diese kleinen Schutzengelchen waren an den Märkten mit dabei. 
Bei uns hängen sie nun an der Decke an einem Draht. Ab nächsten Samstag dann am 
Christbaum. Sie scheinen zu schweben, die zarte Feder bewegt sich bei jedem 
Windhauch. 


Unsere Weihnachtsdekoration an der Decke. 
Ein einfacher dünner Draht quer durchs Esszimmer gespannt
(unser Esszimmer ist nicht sehr gross) und daran 
kleine Kugeln, Sterne und Engelchen gehängt. 
Nun werden noch die letzten kleinen Geschenke in der 
Zauberküche gefertigt und Karten geschrieben. 
Darauf freue ich mich. 
Ich wünsche euch allen einen besinnlichen 4. Advent mit viel 
Lichterglanz und Kerzenschein. 

Samstag, 10. Dezember 2016

Alles bereit

Ich bin gespannt, es ist das erste Mal, das ich da sein werde. 
Ich kenne weder die Region, noch die Räumlichkeiten, noch bin ich nicht sicher, 
ob mein Tisch überhaupt reinpasst. 


Nun gehts bald los, in Richtung Westen. 
Die Wintersonne wird mich auf meinem Weg begleiten.
Alles andere wird sich geben. 
Ich freue mich. 

Mittwoch, 7. Dezember 2016

Serientäter

In fast jeder Hinsicht. Gerne probiere ich was neues aus.
Wenns dann gelingt, dann gibts noch ein zweites und ein drittes Exemplar usw. 
Wenns dann noch Spass macht, dann sowieso. 
Darum hier nochmals ein Punkteanhänger.
Dunkelblau als Grundperle, blaue Punkte als Verzierung. 


Würde ich gerne mein Eigen nennen, aber er ist schon weg. 
Doch mein Brenner ist schon wieder sehr fleissig und der Ofen sowieso,
und Abends kann ich dann die Ergebnisse aus dem Ofen nehmen, 
und staunen. Und manchmal auch nicht. 


Doch momentan stehe ich mitten zwischen den Märkten, einer davor, drei dahinter..
Der, der kommt, kenn ich nicht. Ich bin gespannt auf die Räumlichkeiten, 
die Besucher, die Aussteller. 


Und ob meine Sachen Gefallen finden. 
Der letzte Markt in diesem Jahr. 
Dann bleibt hoffentlich auch etwas ehr  Zeit für mich, die Kinder,
das Backen, das sein. Einfach so. 

Freitag, 2. Dezember 2016

Punkteverteilung

Meine neuen Lieblinge. 
Ganz ohne viele Worte. 




Davon wird es sicher noch mehr geben.