Sonntag, 15. Januar 2017

temporärer Gast

Wir mögen Katzen... sehr sogar, können aber leider halten, 
da der kleine Pirat allergisch darauf reagiert und wir in unserem Quartier ohnehin
schon viel zu viele Katzenbewohner haben.
Da wir in einem Eckhaus wohnen, gilt unser seitlicher Weg 
gemeinhin als Katzen-Hauptverkehrsachse zwischen zwei Strassen. 


Doch seit heute haben wir einen Katzengast...
unsere Schneekatze mitsamt Vogel. 
Das geübte Auge erkennt den Vogel aus Schnee...


Nun bin ich gespannt, wie lange sich die Katze hält und ob
ihr die Schwerkraft oder die Wärme mehr zusetzt. 
Wir werden sehen und geniessen beim Ausblick aus dem Fenster den ungewohnten 
Blick auf das winterliche Stilleben. 

1 Kommentar:

  1. Das ist ja mal ein Schneemann der besonderen Art!
    Genial!
    Hier hast seit Freitag satte 70cm hingeworfen. Obenaus noch mehr, herrlich!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen